MEDCRAM AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.

CME Kurs Antibiotika in ambulant operierenden Zentren (kostenpflichtig)



Pressemitteilung

   Veröffentlicht am: 01-02-2018 | 12:33:22 | Kategorie: CME Fortbildung |Arzt |



 CME Kurs: Antibiotika in ambulant operierenden Zentren (kostenpflichtig)


Live-Termin: 14.11.2018, 15.30 bis 16.30 Uhr

Das Webinar „Antibiotic Stewardship – Update: Antibiotika in ambulant operierenden Zentren“ befasst sich mit dem rationalen Antibiotikaeinsatz in ambulant operierenden Zentren hinsichtlich mikrobiologischer Untersuchungen, Erregerspektrum und Resistenzlage, präoperative Antibiotikaprophylaxe und Antibiotikainitialtherapie und bringt Sie auf den neuesten Stand.

Hintergrund: Die gesetzliche Qualitätssicherung postoperative Wundinfektionen (sektorübergeifend) fordert als Qualitätsindikatoren für ambulant operierende Zentren die • Teilnahme an Informationsveranstaltungen zur Antibiotikaresistenzlage und therapie und die • Entwicklung, Aktualisierung und Umsetzungsüberprüfung einer internen Leitlinie zur perioperativen Antibiotikaprophylaxe und • Entwicklung und Aktualisierung einer internen Leitlinie zur Antibiotikainitialtherapie. Hierzu sind jährlich Angaben auf dem Strukturerfassungsbogen zu machen.

Im Webinar können auch klinische interessante Fälle und Praxiserfahrungen von den Webinarteilnehmerinnen und –teilnehmern über die Chatfunktion vorgestellt und diskutiert werden.

Für Ärzte und Medizinische Fachangestellte.

Das Webinar erfolgt in Kooperation mit der Akademie für ärztliche Fortbildung Südbaden und dem Deutschen Beratungszentrum für Hygiene, Freiburg. Die Fortbildung findet live als Webinar statt. Zur Erlangung des Zertifikats ist die erfolgreiche Absolvierung incl. Lernerfolgskontrolle nötig.

Bei kurzfristiger Verhinderung wird eine Nachholoption (Video-Aufzeichnung + Test) angeboten. Gebühr pro Teilnehmer: 20,- (incl. 19% MwSt.)

Das Webinar ist kostenfrei und mit 2 Punkten akkreditiert (beantragt bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)). Für die Teilnahme ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung auf medcram.de nötig.



   Technische Voraussetzungen:
PC/Mac-Computer mit Lautsprecher/Headset, aktuellem Webbrowser und stabiler Internet-Verbindung.

Veranstalter ist die Cogitando GmbH.

Cogitando GmbH | Twitter | Facebook | Xing | Dr. Astrid Alberti | Im Birnengarten 7 | 91077 Neunkirchen am Brand | Tel. +49 9134 70 73 215 | astrid.alberti(a)cogitando.de

Webpage:     Cogitando Healthcare Agentur
Webpage:     Medcram CME Fortbildung


Cogitando GmbH ist eine Health Care Agentur mit Fokus auf professionellen Online-Fortbildungen. Auf dem Portal www.medcram.de finden Ärzte, Apotheker/PTA und andere Gesundheitsberufe kostenfreie und kostenpflichtige Fortbildungen. Die neutralen und zertifizierten Kurse werden in verschiedenen Formaten wie Live-Seminar (Webinar), Video-Aufzeichnung, multimediale Fortbildung und Online-Konferenz, angeboten. Die Fortbildungsangebote werden von Cogitando in Kooperation mit Partnern aus der Industrie, dem Verlags- oder Gesundheitswesen und wissenschaftlichen oder medizinischen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Als unabhängiges CME-Portal bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität und Neutralität aller zertifizierten Fortbildungen.


>>> weiter zum CME Kurs